Suzuki Außenborder DF15A - 20A Lean Burn NEU!

  • Suzuki Außenborder DF15A
  • Suzuki Außenborder DF20A

Die weltweit ersten Außenbordmotoren mit 20 bzw. 15 PS (14,7 kW / 11,0 kW) mit Lean-Burn-System und Kraftstoffeinspritzung ohne zusätzliche Batterie

Sie wollen runter vom Boot und gehen? Die Tragbaren von Suzuki machen es möglich! Modernstes Design macht den neuen DF20A und den DF15A zu den fortschrittlichsten tragbaren Außenbordmotoren auf dem internationalen Markt. Der DF20A ist ein ganz neues Modell, das die Lücke zwischen dem DF25 und dem DF15 in der Produktpalette der Tragbaren von Suzuki schließt. Er ist umweltbewusst, kraftstoffsparend und bietet viel Spaß.

Der DF20A und der DF15A sind die ersten Außenborder der Welt in der 20- bzw. 15-PS-Klasse (14,7 / 11,0 kW), die mit einem Kraftstoffeinspritzsystem ohne zusätzliche Batterie ausgestattet sind. Neue Komponenten des Kraftstoffeinspritzssystems, die kleiner und leichter als jene des Vorgängersystems sind, halten beim Gesamtgewicht des DF20A unter allen anderen Viertakt-Außenbordmotoren in der 20-PS-Klasse mit. Die neue Lean-Burn-Technologie liefert zusätzlich ausgezeichnete Verbrauchswerte mit verminderten Emissionen über den gesamten Drehzahlbereich.

Kenndaten • Die ersten Außenbordmotoren in der 20- bzw. 15-PS-Klasse (14, 7 / 11,0 kW) mit Kraftstoffeinspritzsystem ohne zusätzliche Batterie. • Suzukis Lean-Burn-System mit herausragender Kraftstoffeffizienz. • Seilzugstarter-Leichtstartsystem bietet schnellere Starts mit weniger Kraftaufwand. • Leichtester Außenbordmotor in der 20-PS-Klasse (14,7 kW) der Viertakter.

Das Kraftstoffsystem der neuen Generation
Sämtliche neuen Komponenten, wie beispielsweise Hochdruck-Kraftstoffpumpe, Kraftstoffkühler, Dampfabscheider, Einspritzdüsen und auch das neue Drosselklappengehäuse, wurden so kompakt und so leicht wie möglich konzipiert. Das gesamte System sollte möglichst wenig Platz beanspruchen. Zudem funktioniert es ohne Batterie, eine weitere Weltneuheit in der 20- bzw. 15-PS-Klasse. Kraftstoffeinspritzsysteme benötigen normalerweise Batteriestrom, um schnellere Starts, geschmeidigeres Fahren und schnellere Beschleunigung in allen Situationen zu bieten. Doch das neue System von Suzuki bewältigt all dies ohne zusätzlichen Strombedarf. So liefert Suzuki den leichtesten und kompaktesten Viertakt-Außenbordmotor in der 20-PS-Klasse, der um etwa 5 % leichter ist als sein nächster Wettbewerber.

Benutzerfreundlichkeit
Zusätzlich zur besseren Kraftstoffeffizienz erleichtert das Einspritzsystem zudem das Starten des Außenborders und macht ihn in allen Betriebsbedingungen und Situationen zuverlässiger. Geschmeidig und vibrationsarmes fahren wird garantiert.

Das Seilzugstarter-Leichtstartsystem
Leichtere Starts werden durch Kraftstoffeinspritzung erzielt, aber auch durch einen neu konzipierten Seilzugstarter mit sehr geringem Widerstand, der weniger Zugkraft erfordert. Da nur sehr wenig Kraftaufwand zum Ziehen des Starterseils benötigt wird, lässt sich der Außenborder ganz leicht starten.

Der Suzuki-Korrosionsschutz
Suzuki schützt seine Außenbordmotoren mit einem speziellen, selbst entwickelten Korrosionsschutz vor Korrosionsschäden. Der Lack wird direkt auf die Aluminiumoberfläche des Außenbordmotors aufgetragen. Er zeigt vorzügliche Hafteigenschaften und steigert daher Haltbarkeit und Schutz vor allem jener Teile, die ständig dem Salzwasser ausgesetzt sind.

Extrem sauber und effizient
Die fortschrittliche 4-Takt-Technologie von Suzuki sorgt für extrem sauberen und effizienten Betrieb, der die Standards der EU-Richtlinie für Sportboote (Richtlinie 2003/44/EC des Europaparlaments und des Rates) erfüllt. Für diese Technologie hat Suzuki außerdem Drei-Sterne-Bewertungen für extrem niedrige Emissionswerte von der kalifornischen Luftreinhaltungskommission CARB, (California Air Resources Board) erhalten.

DF15A – Foto, Art.Nummer: 904330, Preis: ab 3.280- Euro inkl. Ust.

DF20A - Foto Art.Nummer: 904334, Preis: ab 3.480- Euro inkl. Ust.

Passende Schlauchboote dazu finden Sie hier:

Allroundmarin - AS-Samba mit zerlegbarem Alu-Boden
Die großvolumigen Schläuche, der stabile, zusammenlegbare Alu-Boden (Bugteil aus Holz) und die seitlichen, kräftigen Alu-Versteifungen stabilisieren das Boot und geben diesem Modell eine hervorragende Sicherheitskomponente. Entsprechender Fahrkomfort gepaart mit bester Führungskontrolle ist unter allen Bedingungen gewährleistet. Alle Boote ab Modell AS 330 besitzen einen Süllrand, um auch leicht und bequem eine Lenkung montieren zu können. Der Schlauchdurchmesser bis 45 cm lässt die Stabilität bereits erahnen. Durch die hohe Motorisierbarkeit der Boote ist der Übergang in die Gleitfahrt in wenigen Sekunden möglich, ebenso auch Wasserskispaß für die ganze Familie ab einer Motorisierung von ca. 25 PS.

Für die Verwendung als Beiboot sind die Modelle AS 230 bis AS 380 jetzt auch mit vier Davit Heißaugen versehen, um das Boot bequem an Bord hieven zu können.

AS 380 – Art.Nummer: 978021, Preis: ab 1.670- Euro inkl. Ust.

Allroundmarin - Dynamic 350
Der name "Dynamic" spricht für sich und steht anstatt langer Erklärungen. "Dynamic" ist eine neuentwicklung, die Sie begeistern wird. Das superleichte Gewicht dieser Boote resultiert aus der Tatsache, dass hier neue Wege bei Schlauchbooten beschritten wurden. Der V-förmige Boden dieser Boote ist als Hartluftboden konzipiert, der mit 0,8 bar befüllt wird. Dieser V-förmige Kiel mit den integrierten Trimm-Tabs verleihen dem Boot nahezu Flügel, denn die Stabilität in schnellen Kurven ist vergleichbar mit Booten mit festem GFK-Rumpf. Der unterschied ist jedoch das geringe Gewicht, wodurch das Boot auch in Bezug auf die Ge schwindigkeit Enormes leistet. Diese Boote sind für Wassersportbegeis terte "der Hit" ! Die Dynamic’s 220 bis 310 werden in hellgrau mit dunkelgrauer Griffleiste geliefert. Die Modelle 350 bis 420 in hellgrau/dunkelgrau diagonal und sind zugleich für schnelleres An gleiten mit einer sogenannten Haifisch haut auf der Gleitfläche des un ter bodens versehen. Die Stärke des Hartluftbodens beim Dynamic 420 ist 100 mm, wodurch trotz der Größe des Bootes höchste Stabilität erzielt wird. Die Größen 220 bis 380 sind jetzt auch mit Davit Heiß augen ausgestattet, um ein bequemes Liften der Boote zu ermöglichen. Aufblasbare Sitzbank ist Optional erhältlich.

Dynamic 350 – Art.Nummer: 977988, Preis: ab 1.699- Euro inkl. Ust.